Michaela Kaden

Therapie • Seminare • Ausbildung • Coaching
 

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme und/oder Ihre Anmeldung zum Seminar.

Ich werde mich baldmöglichst bei Ihnen melden.

Viel Gutes für Sie,

Michaela Kaden

Dipl.-Psych.

Michaela Kaden

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Systemaufstellungen (DGfS) Lehrtherapeutin DGfS, DGfS anerkanntes Curriculum zur Weiterbildung Systemaufstellungen
©2017 Michaela Kaden
Seminarort Berlin

Rigpa-Zentrum

Soorstraße 85, 14050 Berlin

Rigpa-Zentrum

Seminarort Birkenwerder

Karmelitenkloster St. Teresa

Schützenstraße 12, 16547 Birkenwerder

Karmelitenkloster St. Teresa

   

Michaela Kaden

Therapie • Seminare • Ausbildung • Coaching
 

Datenschutzerklärung

Michaela Kaden
Kamminer Str. 36
10589 Berlin
Deutschland
Tel.: 030 - 374 453 54
Fax: 0 32 12 - 64 52 336
E-Mail: mk@michaela-kaden.de

Lieben Dank an Ernst Ludwig Galling/Hamburg und Erlend Krauser/Hamburg (www.erlendkrauser.de) für die Gestaltung meiner Website.
Viel Erfolg Euch weiterhin!
Website und SEO: Labor1

Google Analytics Datenschutzhinweis

Diese Website benutzt Google™ Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics gibt dem Website-Besucher mehr Kontrolle darüber, welche Daten zu aufgerufenen Websites von Google Analytics erfasst werden. Sollten Sie keine Speicherung Ihrer Daten wünschen, installieren Sie sich bitte das von Google bereitgestellte De-Aktivierungswerkzeug unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/ (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link Google Analytics deaktivieren, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Piwik Datenschutzhinweis

Diese Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. “Cookies”, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.
Dipl.-Psych.

Michaela Kaden

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Systemaufstellungen (DGfS) Lehrtherapeutin DGfS, DGfS anerkanntes Curriculum zur Weiterbildung Systemaufstellungen
©2017 Michaela Kaden
Seminarort Berlin

Rigpa-Zentrum

Soorstraße 85, 14050 Berlin

Rigpa-Zentrum

Seminarort Birkenwerder

Karmelitenkloster St. Teresa

Schützenstraße 12, 16547 Birkenwerder

Karmelitenkloster St. Teresa

   

Michaela Kaden

Therapie • Seminare • Ausbildung • Coaching
 

Impressum

Michaela Kaden
Kamminer Str. 36
10589 Berlin
Deutschland
Tel.: 030 - 374 453 54
Fax: 0 32 12 - 64 52 336
E-Mail: mk@michaela-kaden.de

Lieben Dank an Ernst Ludwig Galling/Hamburg und Erlend Krauser/Hamburg (www.erlendkrauser.de) für die Gestaltung meiner Website.
Viel Erfolg Euch weiterhin!
Website und SEO: Labor1

Google Analytics Datenschutzhinweis

Diese Website benutzt Google™ Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics gibt dem Website-Besucher mehr Kontrolle darüber, welche Daten zu aufgerufenen Websites von Google Analytics erfasst werden. Sollten Sie keine Speicherung Ihrer Daten wünschen, installieren Sie sich bitte das von Google bereitgestellte De-Aktivierungswerkzeug unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/ (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link Google Analytics deaktivieren, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Piwik Datenschutzhinweis

Diese Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. “Cookies”, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.
Dipl.-Psych.

Michaela Kaden

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Systemaufstellungen (DGfS) Lehrtherapeutin DGfS, DGfS anerkanntes Curriculum zur Weiterbildung Systemaufstellungen
©2017 Michaela Kaden
Seminarort Berlin

Rigpa-Zentrum

Soorstraße 85, 14050 Berlin

Rigpa-Zentrum

Seminarort Birkenwerder

Karmelitenkloster St. Teresa

Schützenstraße 12, 16547 Birkenwerder

Karmelitenkloster St. Teresa

   

Michaela Kaden

Therapie • Seminare • Ausbildung • Coaching
 
Dipl.-Psych.

Michaela Kaden

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Systemaufstellungen (DGfS) Lehrtherapeutin DGfS, DGfS anerkanntes Curriculum zur Weiterbildung Systemaufstellungen
©2017 Michaela Kaden
Seminarort Berlin

Rigpa-Zentrum

Soorstraße 85, 14050 Berlin

Rigpa-Zentrum

Seminarort Birkenwerder

Karmelitenkloster St. Teresa

Schützenstraße 12, 16547 Birkenwerder

Karmelitenkloster St. Teresa

   

Michaela Kaden

Therapie • Seminare • Ausbildung • Coaching
 

Neuigkeiten

An dieser Stelle finden Sie Neuigkeiten zu Seminaren oder von Zeit zu Zeit auch ein Zitat, das mich bewegt und das ich gern teilen möchte.

„Anerkennen, was ist“ als Lebensform –
Einführungsvortrag zum Symposium

Anerkennen, was ist, ist die demütigste Haltung, die wir Menschen einnehmen können. Eine Dimension des menschlichen Geistes, die weit über die Grenzen unseres Verstandes hinaus reicht. Sie leitet uns durch Wahrnehmung, Gewahrsein und Intuition zum Nicht-Unterscheiden.

Der Raum, der sich dann öffnet, ist nicht messbar. Um diesen Raum zu betreten, zu vertiefen und stabil zu halten, braucht es unsere innere Bereitschaft dazu und die tägliche Einübung in Form einer Praxis.

Dann wird Anerkennen, was ist in all unseren Beziehungen als Präsenz, Kraft und Mitgefühl spürbar.

Nächste DGfS – Tagung „Aneinander wachsen“ am 10.-12. März 2017 in Karlsruhe
Einführungsvortrag von Michaela Kaden am 10.03.17

Wachsen
Das Wachsen in der Natur geschieht scheinbar von allein; der Baum, die Biene, der Regen, das Licht …
Nichts wächst ohne einander. In unseren menschlichen Beziehungen glauben wir, das Wachstum nach unseren Vorstellungen steuern zu können oder zu müssen.
Was jedoch lässt uns wirklich in Beziehung zu unserem Nächsten, zum Selbst, zum Fremden und zur Natur wachsen?
Das Erfahren und Anerkennen einer Schöpferkraft, die Alles umfasst und es gleichzeitig im Wachsen und Vergehen hält, erscheint dabei als die größte Herausforderung für unser Bewusstsein. Geben wir dieser Bewegung Raum, erfahren wir „Aneinander Wachsen“ – nicht als Konzept, sondern als einen natürlichen Vorgang, an dem wir einfach teilhaben.

Informationen zu Tagung unter www.systemaufstellung.com


DGfS – Tagung „Dankbar, Gelassen und Präsent“ , 
Februar 2013 in München,
Vortrag von Michaela Kaden

Das Wirken jenseits von Worten
Die Meister der traditionellen meditativen Heilkunst beschreiben diesen inneren Zustand als innere Stille, der es dem Anderen erlaubt, wahrhaft zu existieren.
Als geistige Haltung in einer Beziehung verwirklicht sich hier die reinste Form des „Anerkennen was ist“.


DGfS – Tagung „Odi et Amo“ , März 2015 in München
Workshop von Michaela Kaden

 Stille – Anerkennung jenseits von Ja und Nein
Polarität ist eine Erfahrung des Lebens, die vorrangig durch unser Bedürfnis nach Zugehörigkeit und Identität bedingt ist. Bert Hellinger beschreibt diese Bindungskraft in unseren Beziehungen als „Gewissen“. Das hat Folgen für unsere Wahrnehmung der „Wirklichkeit“. Wirklich erscheint uns das, was im Einklang mit unserem Gewissen ist.

Wenn wir grundsätzlich diesen Bedingungen des Gewissens unterliegen, wie kommen wir dann zu einer Wahrnehmung, die uns eine Anerkennung aller Äußerungen des Lebens erlaubt? Wann sind wir mit der Wirklichkeit in Beziehung und nicht mit einer Idee oder Vorstellung, von dem was ist?
Innere Stille öffnet einen Raum, in dem wir uns auf etwas beziehen und ohne zu fokussieren, und ohne einzugreifen, geschehen lassen können, was geschieht. Dies ist ein Zustand des Nicht-Unterscheidens. Alles hat das gleiche Recht da zu sein und erscheint als gleichwert. Damit beginnt ein rezeptiver Prozesses in dem uns die schöpferische Kraft des Lebens wahrnehmbar wird. Das „Ich“ folgt lediglich diesem Impuls.
Hier ist „Anerkennen, was ist“ nicht mehr Handlung, sondern stilles Gewahrsein. Das Ja und das Nein wird weiterhin entschieden, doch im Einklang mit einer schöpferischen Bewegung, welche die Gewissensbindungen übersteigt.
In diesem inneren Raum sind Sein und Werden eins.
Workshop1 (2 h): Einübung in den Prozess der „Schöpferischen Wahrnehmung“
Workshop 2 (2 h): Weiterführung und Anwendungen in der Arbeit mit Aufstellungen

Ein Zitat zur stillen Betrachtung von Rabbi Nilton Bonder aus dem Buch: Der Rabbi hat immer recht.
„Wir Menschen müssen unbedingt zu der Erkenntnis gelangen, dass sich die Welt nicht selbst erklärt.
Das Sichtbare ist nichts weiter als der Weg, auf dem man das Unsichtbare sichtbar machen kann;
es ist das Licht, mit dem wir das verborgene Licht des Lichts scheinen lassen können.

Seit Beginn meiner Arbeit mit Aufstellungen und dem phänomenologischen Erkenntnisweg begleitet mich der Bambus als Sinnbild für Wachstum, Aufrichtung, Biegsamkeit und Vergänglichkeit.
Auf einer Reise nach Japan entstand der folgende Eindruck:

leise empordringender halm
hingegeben dem wind
unbezwingbar
sanft
federnd der schritt

Dipl.-Psych.

Michaela Kaden

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Systemaufstellungen (DGfS) Lehrtherapeutin DGfS, DGfS anerkanntes Curriculum zur Weiterbildung Systemaufstellungen
©2017 Michaela Kaden
Seminarort Berlin

Rigpa-Zentrum

Soorstraße 85, 14050 Berlin

Rigpa-Zentrum

Seminarort Birkenwerder

Karmelitenkloster St. Teresa

Schützenstraße 12, 16547 Birkenwerder

Karmelitenkloster St. Teresa

   

Michaela Kaden

Therapie • Seminare • Ausbildung • Coaching
 

Alle Termine

Familien- und Systemaufstellungen

Wochenendseminare 2017

13.-15.01. Karmelitenkloster Birkenwerder
24.-26.02. Karmelitenkloster Birkenwerder
17.-19.03.  Baden Baden
24.-26.03. Karmelitenkloster Birkenwerder
21.-23.04.  Karmelitenkloster Birkenwerder
19.-21.05. Karmelitenkloster Birkenwerder
23.-25.06. Karmelitenkloster Birkenwerder
15.-16.07.  Rigpa-Zentrum Berlin (2Tage)
01.-03.09.  Karmelitenkloster Birkenwerder
06.-08.10.  Karmelitenkloster Birkenwerder
03.-05.11.  Karmelitenkloster Birkenwerder
01.-03.12.  Karmelitenkloster Birkenwerder

Link zum Seminar | Anmeldung

 

Abendseminare 2017

18.01. Rigpa-Zentrum Berlin
08.02. Rigpa-Zentrum Berlin
12.04. Ripa-Zentrum Berlin
24.05. Rigpa-Zentrum Berlin
21.06. Rigpa-Zentrum Berlin
13.09. Ripa-Zentrum Berlin
18.10. Rigpa-Zentrum Berlin
15.11. Rigpa-Zentrum Berlin
13.12. Rigpa-Zentrum Berlin

Link zum Seminar | Anmeldung

 

Ausbildung

Termine Lehrseminare 2017

5. LS 02.-05.02. Rigpa- Zentrum Berlin
6. LS 29.06.- 02.07. Rigpa- Zentrum Berlin
7. LS 14.-17.09. Rigpa- Zentrum Berlin
8. LS 17.-19.11. Karmelitenkloster Birkenwerder

Link zum Seminar | Anmeldung

 

Wahrnehmungsschulung

Schöpferische Wahrnehmung von Beziehungen

05.-07.05.2017, Karmelitenkloster Birkenwerder
20.-22.10.2017, Rigpa-Zentrum Berlin

Link zum Seminar | Anmeldung

 

Fortgeschrittenen Training

Ausgewählte Lehrseminare der Ausbildung, die Kurse zur Wahrnehmungsschulung und die Seminare unter Leitung der Gastreferenten können für das Fortgeschrittenen Training genutzt werden.

Seminare mit Gastreferenten

Dimitris Stavroupolus und Michaela Kaden

03. -04.02.2017 in Berlin, Eros und Psyche

Offener Teil des Ausbildungsprogrammes
Familien- und Systemaufstellungen 2016

Link zum Seminar | Anmeldung

 

 Pater Reinhard Körner und Michaela Kaden

17.-19.11. 2017 im Karmelitenkloster Birkenwerder

Die „Dunkle Nacht“ als spirituelle Erfahrung auf dem Lebensweg –
Inspirationen durch Texte des christlichen Mystikers Johannes vom Kreuz

Offener Teil des Ausbildungsprogrammes
Familien- und Systemaufstellungen

Anmeldung bitte formlos an Michaela Kaden

 

Anmeldung und Teilnahmebedingungen

Bitte melden Sie sich mit dem Anmeldeformular an, welches Sie am Ende dieser Seite ausfüllen oder als PDF ausdrucken können. Sie können das Formular per Email an mail@michaela-kaden.de senden.

Eine Anmeldung für alle Seminare die ich selbst veranstalte (außer den Abendseminaren), wird erst gültig, wenn zugleich die Anzahlung von EUR 100,- oder der Gesamtbetrag auf nachfolgendes Konto eingegangen ist. Bei Anzahlung kann der Restbetrag der Seminarkosten vor Ort bezahlt werden.

Bitte bei der Überweisung Namen, Seminar und Seminardatum angeben.

Bis 3 Wochen vor Beginn des Seminars werden bei ausschließlich schriftlicher Stornierung EUR 50,- Bearbeitungsgebühr einbehalten. Bei Abmeldung ab zwei Wochen vor Seminarbeginn ist die gesamte Seminargebühr zu zahlen, außer es liegt eine persönliche Vereinbarung mit Michaela Kaden vor.

Falls ein Seminar aus Gründen des Seminarleiters / der Seminarleiterin ausfallen muss, werden umgehend die Seminarkosten bzw. Anzahlungen zurückerstattet.

Konto:
Michaela Kaden / Systemische Praxis
Berliner Sparkasse
IBAN: DE 46 1005 0000 1063886399
BIC: BELADEBEXXX

Sollte ein Seminar bei Eingang Ihrer Anmeldung bereits ausgebucht sein, erhalten Sie umgehend telefonisch Nachricht und einen Vorschlag für einen weiteren Termin.


Anmeldeformular

2 + 9 =

Dipl.-Psych.

Michaela Kaden

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Systemaufstellungen (DGfS) Lehrtherapeutin DGfS, DGfS anerkanntes Curriculum zur Weiterbildung Systemaufstellungen
©2017 Michaela Kaden
Seminarort Berlin

Rigpa-Zentrum

Soorstraße 85, 14050 Berlin

Rigpa-Zentrum

Seminarort Birkenwerder

Karmelitenkloster St. Teresa

Schützenstraße 12, 16547 Birkenwerder

Karmelitenkloster St. Teresa

   

Michaela Kaden

Therapie • Seminare • Ausbildung • Coaching
 

Anmeldung

Anmeldung und Teilnahmebedingungen

Bitte melden Sie sich mit dem Anmeldeformular an, welches Sie am Ende dieser Seite ausfüllen oder als PDF ausdrucken können. Sie können das Formular per Email an mail@michaela-kaden.de senden.

Eine Anmeldung für alle Seminare die ich selbst veranstalte (außer den Abendseminaren), wird erst gültig, wenn zugleich die Anzahlung von EUR 100,- oder der Gesamtbetrag auf nachfolgendes Konto eingegangen ist. Bei Anzahlung kann der Restbetrag der Seminarkosten vor Ort bezahlt werden.

Bitte bei der Überweisung Namen, Seminar und Seminardatum angeben.

Bis 3 Wochen vor Beginn des Seminars werden bei ausschließlich schriftlicher Stornierung EUR 50,- Bearbeitungsgebühr einbehalten. Bei Abmeldung ab zwei Wochen vor Seminarbeginn ist die gesamte Seminargebühr zu zahlen, außer es liegt eine persönliche Vereinbarung mit Michaela Kaden vor.

Falls ein Seminar aus Gründen des Seminarleiters / der Seminarleiterin ausfallen muss, werden umgehend die Seminarkosten bzw. Anzahlungen zurückerstattet.

Konto:
Michaela Kaden / Systemische Praxis
Berliner Sparkasse
IBAN: DE 46 1005 0000 1063886399
BIC: BELADEBEXXX

Sollte ein Seminar bei Eingang Ihrer Anmeldung bereits ausgebucht sein, erhalten Sie umgehend telefonisch Nachricht und einen Vorschlag für einen weiteren Termin.


Anmeldeformular

12 + 13 =

Mit der Anmeldung ist Ihr Einverständnis verbunden, dass Sie eigenverantwortlich am Seminar teilnehmen und die Datenschutzrechte aller beim Seminar anwesenden Personen respektieren.

Die Übernachtung für Seminare in Birkenwerder ist verbindlich ( 90,-€ Verpflegung/Übernachtung für Freitag bis Sonntag ) und wird mit der Anmeldung gebucht. Für Seminarteilnehmer an Kursen im Rigpa- Zentrum Berlin ist es möglich, direkt bei Rigpa-Zentrum ein Zimmer zu buchen (Tel. 030 23255024) oder außerhalb der Messezeiten ein Zimmer im Concordehotel, Kaiserdamm 8, unter www.concordehotel-am-studio.de zu ermäßigten Konditionen zu reservieren, hier bitte angeben: Teilnahme an einer Veranstaltung des Rigpa-Zentrum (EZ 49 €/DZ 69€).

Dipl.-Psych.

Michaela Kaden

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Systemaufstellungen (DGfS) Lehrtherapeutin DGfS, DGfS anerkanntes Curriculum zur Weiterbildung Systemaufstellungen
©2017 Michaela Kaden
Seminarort Berlin

Rigpa-Zentrum

Soorstraße 85, 14050 Berlin

Rigpa-Zentrum

Seminarort Birkenwerder

Karmelitenkloster St. Teresa

Schützenstraße 12, 16547 Birkenwerder

Karmelitenkloster St. Teresa

   

Michaela Kaden

Therapie • Seminare • Ausbildung • Coaching
 

Kontakt

Telefon: 030 – 374 453 54

E-Mail: mail@michaela-kaden.de

 

 

Kontaktformular

12 + 14 =

Dipl.-Psych.

Michaela Kaden

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Systemaufstellungen (DGfS) Lehrtherapeutin DGfS, DGfS anerkanntes Curriculum zur Weiterbildung Systemaufstellungen
©2017 Michaela Kaden
Seminarort Berlin

Rigpa-Zentrum

Soorstraße 85, 14050 Berlin

Rigpa-Zentrum

Seminarort Birkenwerder

Karmelitenkloster St. Teresa

Schützenstraße 12, 16547 Birkenwerder

Karmelitenkloster St. Teresa

   

Michaela Kaden

Therapie • Seminare • Ausbildung • Coaching
 

Persönliches

Michaela Kaden

Diplom-Psychologin, Diplom-Biologin, Psychotherapeutin,
Lehrtherapeutin der Deutschen Gesellschaft für Systemaufstellungen (DGfS),
DGfS zertifiziertes Weiterbildungsangebot, Referentin auf Kongressen und
Dozentin in unterschiedlichsten Weiterbildungen

 

Kurzfassung des Weges

  • Mehrjährige Tätigkeit als Verhaltensbiologin in der Kinderneuropsychiatrie,
  • Studium der Psychologie
  • Begleitung Krebskranker und Hospizarbeit
  • Ausbildung zur Familien- und Systemtherapeutin bei Martin Kirschenbaum (USA)
  • zahlreiche Fortbildungen in körperorientierten Therapieformen und Methoden der Humanistischen Psychotherapie
  • Studium bei Bert Hellinger und Praxiserfahrung in der Aufstellungsarbeit seit 1994
  • seitdem Familien- und Systemaufstellungen und Leitung von Fortbildungen (im deutschsprachigen Raum und im Ausland)
  • seit 14 Jahren Ausbildungsangebote für Familien- und Systemaufstellungen, beständige Weiterentwicklung und Verfeinerung des Curriculums
  • Weiterbildungsinstitut und private Praxis in Berlin
  • bis Ende 2012 Dozentin in den Ausbildungen der Hellingerschule (Hellinger Sciencia) und der Université Jean Monnet Brüssel

Wandlungen

Als Biologin waren meine zwei größten Inspirationen die Beobachtung des sozialen Zusammenlebens von Wölfen – und – der erste Blick auf menschliche Chromosomen unter dem Mikroskop. Das unvoreingenommene Staunen im Angesicht des Lebendigen mit all seinen offensichtlichen und verborgenen Erscheinungen bewegt mich bis heute.

Viel von dem inzwischen Erlebten ist durch Bert Hellinger und seine bedeutsamen Einsichten über menschliche Beziehungen inspiriert. Dies führte mich – neben der Aufstellungsarbeit in Praxis und Lehre – zu den Studien des Taoismus und des I Ging, zum Erfahren der Meditativen Heilkunst der Yogis und ihrer Kunst des Wissens (Sat Nam Rasayan), zur Arbeit mit traditionellen Heilern und – vor allem – zur Kraft der Stille in den Reifungsprozessen unserer Beziehungen.

Die Freude und die Fähigkeit, heute Menschen auf ihren Lebenswegen zu begleiten, umfasst das überraschte Staunen, das stille Innehalten und das wirksame miteinander Schauen gleichermaßen. Die Anerkennung vom dem was ist, erweist sich dabei immer wieder als Schlüssel für den Wandel im Einklang.

Herausgeberin der Bücher von Bert Hellinger:

Die Größere Kraft. Bewegungen der Seele bei Krebs. Carl Auer Verlag, 2001
Liebe am Abgrund. Familiendynamik bei Psychosen. Carl Auer Verlag, 2001

Philosophie – Wandel im Einklang

Wenn wir unseren Lebens-Wandel betrachten, führen unsere Schritte nicht immer zu einem „Wandel im Einklang“. Manchmal wählen wir einen Weg und spüren nicht, dass wir den Kontakt zu unserer Mitte und zu unserer wahren inneren Natur verloren haben. Wir suchen den Fortschritt, doch ohne Kraft, die uns inspiriert und trägt. Dann folgen vielleicht Trennungen, Ängste, Leere, Erschöpfung, manchmal auch Krankheit. Erst die Schwierigkeiten drängen uns dann zu neuer Einsicht und zum Handeln.

So fordert das Leben immer wieder von uns, inne zu halten und uns auf das Wesentliche zu besinnen:
Was will das Leben jetzt von mir?

Dann hilft es, sich zu vergegenwärtigen, dass das Leben in sich selbst nach Verbundenheit und Heilung strebt. Und dass uns die Fähigkeiten, und grundsätzlich auch die Liebe, gegeben sind, unsere Beziehungen zu anderen Menschen, zum eigenen Körper, zur Seele und zum Größeren Ganzen zu heilen. So kann es gelingen, den Einklang mit uns und unserer Natur wieder herzustellen und mit Freude im Leben zu sein.

Manchmal jedoch können wir solche heilsamen Bewegungen nicht vollziehen, da uns auf Grund besonderer Lebensbedingungen und unserer Familiengeschichte mit ihren systemischen Verstrickungen die Sicht auf unsere schöpferischen Möglichkeiten verstellt ist und so der Halt, die Liebe und Verbundenheit im Leben fehlen.

Dann brauchen wir vielleicht jemanden, der uns hilft die Orientierung wieder zu finden und uns ein Stück auf dem Weg begleitet – zugewandt, mit Klarheit, Unbefangenheit, Mut zum Konfrontieren, da wo es notwendig ist – und – mit einem großen Herzen für die Menschen, wie sie sind.

„Wandel im Einklang“ bedeutet auch eine Rückbesinnung auf das, was wir wirklich spüren und erfahren können, in unserer Beziehung zum Mitmenschen, zu unserem Körper und zur Natur die unsere Lebensgrundlage ist. Die Konzepte des rationalen Verstandes – aus welcher Notwendigkeit sie auch immer entstanden sein mögen – führen uns nur an eine Grenze. Danach beginnt der natürliche Wandel. Frei von Angst, von Absicht und einer Liebe, die etwas fordert. Dieser Moment braucht unsere Bereitschaft für die Stille, die allen Erfahrungen Raum gibt. Dann wird Erfahrung zur Wahrnehmung und Anerkennung aller Geschehnisse die unseren Lebensweg begleiten. Einschließlich dessen, was wir selbst in all unseren Beziehungen zu verantworten haben.

Im Herz der Stille –
besiegst Du die Fragen,
widerstehst den Antworten
und weißt ohne Mühe
um den nächsten Schritt.

Dipl.-Psych.

Michaela Kaden

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Systemaufstellungen (DGfS) Lehrtherapeutin DGfS, DGfS anerkanntes Curriculum zur Weiterbildung Systemaufstellungen
©2017 Michaela Kaden
Seminarort Berlin

Rigpa-Zentrum

Soorstraße 85, 14050 Berlin

Rigpa-Zentrum

Seminarort Birkenwerder

Karmelitenkloster St. Teresa

Schützenstraße 12, 16547 Birkenwerder

Karmelitenkloster St. Teresa

   

Michaela Kaden

Therapie • Seminare • Ausbildung • Coaching
 

Supervisionsaufstellungen

Hinschauen!

Gelegenheit zu Supervisionsaufstellungen im kollegialen Umfeld, um Beziehungszusammenhänge in den unterschiedlichsten Bereichen des menschlichen Lebens und Arbeitens besser zu verstehen, bieten sich in allen Wochenend- und Abendseminaren.

In speziellen Situationen kann es Ihnen wichtig sein, die Aufstellungen „verdeckt“ durchzuführen. Bitte telefonieren Sie in diesem Fall mit mir oder vereinbaren einen vorbereitenden Termin in der Praxis.

Kontakt

Telefonisch 030 – 374 453 54 oder schriftlich
per E-Mail Michaela.Kaden@web.de (Kontaktformular)

Aufstellungsseminare

Wochenendseminare
Abendseminare

Familien- und Systemaufstellungen

Wochenendseminare
Abendseminare

Grundlegendes

Anmeldung und Teilnahmebedingungen

Bitte melden Sie sich mit dem Anmeldeformular an, welches Sie am Ende dieser Seite ausfüllen oder als PDF ausdrucken können. Sie können das Formular per Email an mail@michaela-kaden.de senden.

Eine Anmeldung für alle Seminare die ich selbst veranstalte (außer den Abendseminaren), wird erst gültig, wenn zugleich die Anzahlung von EUR 100,- oder der Gesamtbetrag auf nachfolgendes Konto eingegangen ist. Bei Anzahlung kann der Restbetrag der Seminarkosten vor Ort bezahlt werden.

Bitte bei der Überweisung Namen, Seminar und Seminardatum angeben.

Bis 3 Wochen vor Beginn des Seminars werden bei ausschließlich schriftlicher Stornierung EUR 50,- Bearbeitungsgebühr einbehalten. Bei Abmeldung ab zwei Wochen vor Seminarbeginn ist die gesamte Seminargebühr zu zahlen, außer es liegt eine persönliche Vereinbarung mit Michaela Kaden vor.

Falls ein Seminar aus Gründen des Seminarleiters / der Seminarleiterin ausfallen muss, werden umgehend die Seminarkosten bzw. Anzahlungen zurückerstattet.

Konto:
Michaela Kaden / Systemische Praxis
Berliner Sparkasse
IBAN: DE 46 1005 0000 1063886399
BIC: BELADEBEXXX

Sollte ein Seminar bei Eingang Ihrer Anmeldung bereits ausgebucht sein, erhalten Sie umgehend telefonisch Nachricht und einen Vorschlag für einen weiteren Termin.


Anmeldeformular

5 + 5 =

Dipl.-Psych.

Michaela Kaden

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Systemaufstellungen (DGfS) Lehrtherapeutin DGfS, DGfS anerkanntes Curriculum zur Weiterbildung Systemaufstellungen
©2017 Michaela Kaden
Seminarort Berlin

Rigpa-Zentrum

Soorstraße 85, 14050 Berlin

Rigpa-Zentrum

Seminarort Birkenwerder

Karmelitenkloster St. Teresa

Schützenstraße 12, 16547 Birkenwerder

Karmelitenkloster St. Teresa